Hinweis:Bitte geben Sie nur Zahlen mit maximal 4 Stellen ein.

mitgegangen mitgefangen

Ende Juni 2022 fand in der Lithografiewerkstatt des DRUCKSTOCK Chemnitz eine Arbeitssession von Silvio Zesch, Irini Mavromatidou, Osmar Osten, Vivien Nowotsch und Anatoli Budjko statt. In sieben Tagen entstand mitgegangen mitgefangen, die dritte originalgrafische Buchpublikation der Neuen Sächsischen Galerie, realisiert in Kooperation mit dem SALZ-Verlag.

 

elf Jahre SALZ

Die wichtigsten Künstlerinnen und Künstler des SALZ-Verlags schufen zur coronaverschobenen Jubiläumsausstellung in der Neuen Sächsischen Galerie je einen Siebdruck. Gedruckt in der Werkstatt Priebu18, finanziert aus Fördermitteln der Kunsthütte konnte ein schwarzweißes Bilderbuch entstehen - unsere zweite originalgrafische Künstlerbuchproduktion.

 

Stadt mit zwei Namen

ist die erste originalgrafische Buchedition des Neue Chemnitzer Kunsthütte e.V. : basierend auf einer Idee des Künstlers Jürgen Höritzsch, zur Form gebracht in der Neuen Sächsischen Galerie, vom Stein gedruckt durch Anatoli Budjko (druckstock), Texte gesetzt und im Buchdruck gefertigt von Bettina Haller (Sonnenberg-Presse) und buchbinderisch zusammengeführt von Tina Zinsmeyer (Neue Sächsische Galerie).