Axel Wunsch, Hinter der Staffelei, 1973, Öl, 55 x 44 cm, AW1973m079

Axel Wunsch - Werkverzeichnis 1956 - 2006

Das Werkverzeichnis von Axel Wunsch erfaßt 2686 Arbeiten, die zwischen 1956 und 2006 entstanden sind.

1941 in Kändler bei Chemnitz geboren
1956 – 1958 Ausbildung als Färber
1956 – 1963 Mal- und Zeichenzirkel bei Willy Wittig
1963 – 1968 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Wolfgang Mattheuer
seit 1968 freischaffend in Chemnitz
1995 Gründung der Hofgalerie mit Uwe Bullmann
lebt und arbeitet in Chemnitz

Literatur: Axel Wunsch, Malerei und Grafik 1956-2006, Katalog mit Werkverzeichnis auf CD-Rom, Chemnitz 2006

eine ausführliche bebilderte Biografie
Hans Brockhage, 80er Jahre

Hans Brockhage - Werkverzeichnis

Das Werkverzeichnis Hans Brockhages entstand in enger Zusammenarbeit mit der Familie Brockhage. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand umfaßt das plastische Werk etwa 150 Arbeiten freier Skulptur, ca. 50 baugebundene Werke sowie eine größere Anzahl kunsthandwerklicher Arbeiten.

Der Schwarzenberger Holzgestalter und Holzbildhauer Hans Brockhage (1925 - 2009) zählt zu den markantesten Künstlern Sachsens. Seit den späten 60er Jahren hat er neben kunsthandwerklichen Holzgestaltungen vor allem im baugebundenen Bereich zahlreiche Werke für den öffentlichen Raum geschaffen. Ab Mitte der 1980er Jahre entstanden zunehmend große, freie Holzskulpturen in einem originären, teilweise expressiv geprägten, Stil, der das Material des Holzes in seiner eigenen Ästhetik sichtbar werden lässt. 

Leider ist die Dokumentation des Werkes durch den Künstler oft ungenau und zureichend. Deshalb sind wir dankbar für jeden Hinweis zu Werken Hans Brockhages in privatem wie in öffentlichem Besitz.

Gefördert von der Stiftung Kunstfonds Bonn, dem Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen, der Erzgebirgssparkasse und der Stadt Schwarzenberg