100 Sächsische Grafiken 2020 - störenfriede
Ausstellungseröffnung und Preisverleihung am 22. September, 19.30 Uhr

Veranstaltungsrichtlinien im Zusammenhang mit Covid-19:
Da eine Zugangsbeschränkung für die Neue Sächsische Galerie gilt, kann es am Einlass zu Wartezeiten kommen. Auch in der Warteschlange gilt der Mindestabstand.
Um ggf. eine Kontaktverfolgung gewährleisten zu können, erfassen wir die Kontaktdaten aller Besuchenden (unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen).
Es besteht die Pflicht den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Eine Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen.
Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Personen hatten, die an Covid-19 erkrankt sind, und Menschen, die in den letzten 14 Tagen aus einem Risikogebiet eingereist sind oder Krankheitsanzeichen aufweisen, die auf Covid-19 hinweisen, dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen.


Sachsen am Meer
Aufenthaltsstipendium des Neue Chemnitzer Kunsthütte e.V.
Ausschreibung