Tuchfühlung

Studien- und Abschlussarbeiten. Ein Einblick in Lehre und schöpferische Leistung.

10. April 2018 bis 10. Juni 2018

Neue Sächsische Galerie Chemnitz

Masterprojekt von Rebecca Schönherr, Mut zum Hut! Eine innovative Kollektionsentwicklung 2017, Furnier und Filz
Masterprojekt von Rebecca Schönherr, Mut zum Hut! Eine innovative Kollektionsentwicklung 2017, Furnier und Filz
Masterarbeit von Denise Benzing, Transform in Progress. Eine Neuinterpretation der Taschenkultur 2018, Vlies / Sublimationsdruck
Masterarbeit von Denise Benzing, Transform in Progress. Eine Neuinterpretation der Taschenkultur 2018, Vlies / Sublimationsdruck
Werkstattaufnahme Weberei Angewandte Kunst Schneeberg
Werkstattaufnahme Weberei Angewandte Kunst Schneeberg

Eine Ausstellung der Studienrichtung Textilkunst/Textildesign an der Angewandten Kunst Schneeberg, Fakultät der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Die Wurzeln der Angewandten Kunst Schneeberg reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Damals schon erkannte man die Notwendigkeit, Kunst und Handwerk zu verbinden. Diese Tradition wurde in Schneeberg auf modernste Weise ausgebaut. Die Auswahl der Studienergebnisse für die Ausstellung bezieht sich im Wesentlichen auf die letzten 10 Jahre Hochschulausbildung. Die Designleistungen der Bachelor- und Master-Abschlüsse bieten Einblick in kontinuierlich-schöpferische Qualitäten, sie zeigen uns interessante junge Lösungen gestalterischer Fragestellungen.

Nach wie vor ist eine solide Grundlagenausbildung innerhalb des Modulkataloges Garant für ein gestalterisches Fundament. Intensität, Vielgestaltigkeit und Breite kennzeichnen das Leistungsspektrum praxisnaher Bildung. Projekte, Wettbewerbe, Ausstellungen und die kontinuierliche Kontaktsuche zu interessanten Partnern unterschiedlichster Bereiche haben das Textilstudium in Schneeberg sowie die Leistungen der Studierenden bekannt gemacht. Die Ausstellung zeigt eine Vielfalt von Ergebnissen mit Augenmerk auf Qualität.

Was erwarten wir nach der Ausstellung? Unser Blick in die Zukunft zeigt uns heute schon neue Herausforderungen. Vielleicht macht die Präsentation jungen Leuten Lust, in Schneeberg ein Studium aufzunehmen. Die Arbeitsfelder eines zukünftigen Textildesigners sind bereits im Studium breit und themenreich. Der Abschluss befähigt zur Mitarbeit an komplexen künstlerischen Aufgaben und Projekten.

Begleitprogramm

Sonntag, 15. April, 14 Uhr
Kunst in Familie: Fadenspinnerei
Wir nehmen den Faden selbst in die Hand und lassen ein textiles Kunstwerk enstehen.
Familiennachmittag

Sonntag, 22. April, 11 Uhr und Sonntag, 27. Mai, 11 Uhr
Galerierundgang und Gespräch
Professoren und Studierende der Studienrichtung Textilkunst I Textildesign der Angewandten Kunst Schneeberg führen durch die Ausstellung.

Samstag, 5. Mai, ab 18 Uhr
Museumsnacht
Nächtliche Druckaktion mit Studierenden der Studienrichtung Textilkunst I Textildesign der Angewandten Kunst Schneeberg.

Mittwoch, 9. Mai, 19 Uhr
SAX ROYAL - Dresdner Lesebühne
Autoren: Michael Bittner, Stefan Seyfahrt, Roman Israel und Max Rademann

Sonntag, 10. Juni, 11 Uhr
Zu schade für den Müll - Finissage
Ein Figurenspiel unter der Leitung der Künstlerin Heda Bayer und anschließende Gesprächsrunde.

 

Museumspädagogisches Angebot

Mit dem Schiffchen nach Panama – freies Weben
mit Naturmaterialien
Grundschule und Klassenstufe 5 und 6

 

Öffentliche Führung dienstags 17 Uhr




Pressemitteilung

Gefördert vom Büro für städtisches Kulturmanagement Chemnitz, der Erzgebirgssparkasse und dem Neue Chemnitzer Kunsthütte e.V.

Zurück