The Wonder of Learning

die weltweit bekannte Wanderausstellung aus Reggio Emilia

30. Mai 2012 bis 30. Juni 2012

Neue Sächsische Galerie Chemnitz

The Wonder of Learning

Dreidimensionale Objekte, Videos, Anschauungstafeln und Audioaufnahmen veranschaulichen eindrucksvoll die Werte, Erfahrungen und die Philosophie der innovativen Reggio-Pädagogik. Die Ausstellung zeigt einen Weg für die Umsetzung des Bildungsplanes in Deutschland und veranschaulicht selbstbestimmtes Lernen, getrieben von Wissbegierde, Kreativität und Engagement. Sie lässt erkennen, wie die Jüngsten beim Experimentieren Zusammenhänge erfassen, wie sie ihre Umgebung erforschen, als Künstler agieren und welche Freude ihnen der Umgang mit Sprache bereitet.


Die Ausstellung wird in Kooperation der AWO Chemnitz mit der Neuen Sächsischen Galerie und DAStietz durchgeführt und durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus und Sport in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Sozialverband Sachsen gefördert. Als Hauptsponsor konnte außerdem die Sparkasse Chemnitz gewonnen werden.


Pressemitteilung

Zurück