Juha Suonpää - Sacred Places

Fotografien und Videos von den Schauplätzen des Tourismus

19. April 2011 bis 29. Mai 2011

Neue Sächsische Galerie

Die Pyramiden, Ägypten, 2006
Selbstporträt, Venedig 2007

 

Ausstellung anlässlich 50 Jahre Städtepartnerschaft Chemnitz – Tampere.

Die Tourismusindustrie boomt weltweit. Sehenswürdigkeiten haben sich zu Pilgerstätten gewandelt, denen angesichts der Touristenscharen jegliche Aura und Originalität längst abhanden gekommen ist. Dennoch scheint ihre Anziehungskraft ungebrochen zu sein.

Der finnische Künstler Juha Suonpää hat sich mit diesem Thema in Fotografien, Videos und Texten intensiv auseinandergesetzt. In der Ausstellung „Sacred Places“, die von einer gleichnamigen Publikation (Maahenki Publishing Company) begleitet wird, wendet er sich mit kritischem Blick touristischen Verhaltensmustern und dem visuellen Massenkonsum von Sehenswürdigkeiten zu. Als Tourist unter Touristen reiste er an berühmte „heilige Plätze“ und beobachtete die Besucherströme z.B. an den Pyramiden von Gizeh oder am Nordkap.

In seinen Werken veranschaulicht Suonpää die Kehrseite des Tourismus: die rücksichtslose Kommerzialisierung und den tiefgreifenden Einfluss auf Natur und Umwelt. Zugleich thematisiert er die offensichtliche Diskrepanz zwischen den romantisch geprägten Erwartungen und der nüchternen Realität solcher Schauplätze, die allein von der Gegenwart der Touristen selbst und ihrem ritualisierten Verhalten geprägt sind.

Kurzbiografie: Juha Suonpää (geb. 1963) gehört zu den bedeutendsten Fotografen Finnlands und hat sich mit seinen Studien und Publikationen auf dem Gebiet der Naturfotografie einen Namen gemacht. Außerdem arbeitet er als Dozent für Bildkultur an der Polytechnischen Hochschule von Tampere.

Begleitprogramm

Sonntag, 8. Mai 14 Uhr
Kunst in Familie: Cuyahoga – Baku – Gizeh
Ein Blick über den Tellerrand

Samstag, 14. Mai, 20 Uhr
Chemnitzer Museumsnacht
Öffentliche Führung durch die Ausstellung

Die Ausstellung wird gefördert durch das Kulturbüro der Stadt Chemnitz und den Neue Chemnitzer Kunsthütte e. V.

 

Zurück